Drucken E-Mail

Hafenbecken

Allgemeines

Unser Schmuckstück, das Hafenbecken, ist ein inmitten von Apen gelegenes stehendes, eigenes Vereinsgewässer. Als Blickfang und zur Anreicherung des Sauerstoffes, wurde hier ein Springbrunnen installiert. Für körperlich beeinträchtigte Angler haben wir im Jahr 1998 behindertengerechte Angelplätze gebaut, die von der Straße aus bequem mit dem Rollstuhl erreichbar sind.

Am Hafenbecken, (stehendes Gewässer) gelten folgende Beschränkungen:

  • 4 Ruten, davon maximal 2 auf Raubfisch
  • Begrenzung des Fangergebnisses auf 3 Edelfische pro Tag
  • Anfüttern nur mit Maden und Würmern
  • Angeln mit Kunstköder ist verboten!

 

Besondere Hinweise

  • Setzangeln dürfen nur in Sichtnähe aufgestellt werden.
  • Senken ist nur zum Fang von Köderfischen, in allen Fließgewässern erlaubt.
  • Angeln mit Kunstköder ist nur im Fließgewässer erlaubt.
  • Das Angeln mit lebenden Köderfischen ist verboten.
  • Edelfische (Karpfen, Schleie, Hecht, Zander und Forelle) dürfen nicht als Köder benutzt werden.
  • Die Hälterung von lebenden Fischen ist verboten.

 

Lage

 

Fotos

    

 

 

Aktuelle Termine

11.11.2014
Bürozeit

25.11.2014
Bürozeit

09.12.2014
Bürozeit

23.12.2014
Bürozeit

Zum Kalender

Zufälliges Bild

20130614-3.jpg

Suche

Wer ist online

Wir haben 41 Gäste online

Login

RocketTheme Joomla Templates